Checkliste – Benötigte Unterlagen beim Immobilienverkauf

Diese Unterlagen benötigen Sie um Ihre Immobilie zu verkaufen

In der nachfolgenden Aufstellung erfahren Sie, welche Unterlagen bzw. Dokumente zusammengestellt werden müssen damit der Verkauf von Immobilien reibungslos durchgeführt werden kann.

Die potenziellen Käufer benötigen diese Dokumente für die Finanzierungsprüfung einer Bank um somit die Finanzierungszusage nachweisen zu können.

Die Dokumente sollten rechtzeitig und vollständig vor der Veröffentlichung zusammengestellt sein. Denn es wäre ein fataler Fehler, wenn Sie diese Unterlagen erst später zusammenstellen würden.

Generell muss man hierfür ca. 2 bis 3 Wochen Zeit einplanen, da man auch auf eine Rückmeldung durch die Behörden angewiesen ist. Es wäre sehr ärgerlich, wenn der Käufer abspringen würde weil er auf die Unterlagen wochenlang warten musste.

Checkliste Unterlagen Grundstück verkaufen
Für den Verkauf Ihres Grundstücks stellen Sie bitte folgende Unterlagen zusammen:

  • Flächennutzungsplan
  • Bebauungsplan
  • Liegenschaftskarte / Flurkarte
  • Flächennutzungsplan
  • Altlastenauskunft
  • Baulastenauskunft
  • Nachweis Erschließung
  • Flächennutzungsplan
  • Grundbuchauszug (aktuell)
  • Grundbesitzabgaben

Checkliste Unterlagen Haus verkaufen
Für den Verkauf Ihres Hauses stellen Sie bitte folgende Unterlagen zusammen:

  • Flächennutzungsplan
  • Bebauungsplan
  • Liegenschaftskarte / Flurkarte
  • Altlastenauskunft
  • Baulaustenauskunft
  • Nachweis Erschließung
  • Grundbuchauszug (aktuell)
  • Grundbesitzabgaben
  • Baubeschreibung
  • Berechnung der Wohnfläche
  • Pläne inkl. Grundriss, Schnitte und Ansichten
  • Berechnung des umbauten Raumes
  • Nachweis Gebäudeversicherung
  • Energieausweis (Bedarfs- oder verbrauchsorientiert)
  • Energieabrechnungen (Strom, Wasser, Gas bzw. Öl, etc.)

Falls Ihr Haus vermietet sein sollte, dann bitte zusätzlich:

  • Mietvertrag
  • Nebenkostenabrechnung

Falls Ihr Haus unter Denkmalschutz stehen sollte, dann bitte zusätzlich:

  • Bescheinigung Denkmalschutz

Checkliste Unterlagen Wohnung verkaufen
Für den Verkauf Ihrer Eigentumswohnung stellen Sie bitte folgende Unterlagen zusammen:

  • Flächennutzungsplan
  • Bebauungsplan
  • Liegenschaftskarte / Flurkarte
  • Altlastenauskunft
  • Baulaustenauskunft
  • Nachweis Erschließung
  • Grundbuchauszug (aktuell)
  • Grundbesitzabgaben
  • Baubeschreibung
  • Berechnung der Wohnfläche
  • Berechnung des umbauten Raumes
  • Pläne inkl. Grundriss, Schnitte und Ansichten
  • Nachweis Gebäudeversicherung
  • Energieausweis (Bedarfs- oder verbrauchsorientiert)
  • Energieabrechnungen (Strom, Wasser, Gas bzw. Öl, etc.)

  • Hausgeldabrechnung
  • Wirtschaftsplan
  • Aufstellung Instandhaltungsrücklage
  • Teilungserklärung nach § 8 WEG
  • Beschluss-Protokolle der Eigentümerversammlungen
  • Verwaltervertrag

Falls Ihre Eigentumswohnung vermietet sein sollte, dann bitte zusätzlich:

  • Mietvertrag
  • Nebenkostenabrechnung

Falls Ihre Eigentumswohnung unter Denkmalschutz stehen sollte, dann bitte zusätzlich:

  • Bescheinigung Denkmalschutz

Sie wollen sich bequem zurücklehnen?

Beauftragen Sie einen Makler mit der Arbeit

Leider können wir Ihnen die Zuarbeit bei den benötigten Unterlagen nicht komplett ersparen. Aber doch erheblich vereinfachen.

Vereinbaren Sie ein Beratungsgespräch.

Immobilienbewertung – Was ist Ihre Immobilie aktuell marktspezifisch tatsächlich wert?

Der Verkauf einer Immobilie ist von großer finanzieller Tragweite. Wie bewerte ich den objektiven Marktwert? Wie gestalte ich ein zielgruppenorientiertes Marketing? Wie präsentiere ich die Immobilie optimal? Wie qualifiziere ich Interessenten? Wie führe ich zielführend Verhandlungen? Wie prüfe ich die Käuferbonität? Wie umgehe ich juristische Risiken? Und habe ich Zeit und Nerven dieses zu organisieren?

Wir verkaufen Ihre Immobilie erfolgreich! Unser Netzwerk bietet beste Möglichkeiten Verkäufer und Ankäufer zusammenzuführen. Sie möchten zeitnah einen seriösen Käufer finden und den besten Preis erzielen?

Sie erhalten eine Immobilienbewertung * und/oder Immobilienvermarktung grundsätzlich kostenfrei.
Kontaktieren Sie uns jetzt: Lassen Sie Ihre Immobilie einwerten. Geben Sie Aufwand und Risiko ab.

*) Die Immobilienbewertung (Wert von 395 Euro inkl. MwSt.) ist eine professionelle Einwertung des derzeit am Markt erzielbaren Verkaufserlöses Ihrer Immobilie und betrifft ausschließlich Immobilien im Einzugsgebiet der YC4C IMMOBILIEN.

YC4C IMMOBILIEN - Ihr kompetenter Ansprechpartner, wenn es um Immobilien geht ...

Wohnimmobilien - Wohnung, Haus (Einfamilienhaus, Doppelhaushälfte, Reihenhaus), Villa ...
Gewerbeimmobilien - Gastronomie, Handel, Produktion, Halle, Klinik, Spezialgewerbe ...
Grundstücke - Baugrund, Forst-/ Landwirtschaftliche Anwesen ...
Renditeimmobilien On-/Off-Market - Mehrfamilienhaus, Wohn-/Geschäftshaus, Hochhaus ...

Deutschland gesamt und insbesondere
Nordrhein-Westfalen, Brandenburg, Berlin

Düsseldorf, Köln, Dortmund, Essen, Duisburg, Bochum, Wuppertal, Bielefeld, Bonn, Münster, Mönchengladbach, Gelsenkirchen, Aachen, Krefeld, Oberhausen, Hagen, Hamm, Mühlheim a.d.R., Leverkusen, Solingen, Herne, Neuss, Paderborn,  Bottrop, Recklinghausen, Bergisch Gladbach, Remscheid, Moers ...
Potsdam, Brandenburg a.d.H., Oranienburg, Bernau b.B., Königs-Wusterhausen, Falkensee ...
Berlin ...

Gerne beantworten wir Ihre Fragen - kontaktieren Sie uns
jetzt einfach ...

captcha
(Wiederholen Sie den vorherigen Code!)